© 2018 by Bonnie M. Miller

RSS Feed
  • Facebook Social Icon
  • Twitter - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Romancewoche: Buchvorstellung "Soweit uns träume tragen" von Christiane Lind

24.5.2017

 

Im Rahmen der Romancewoche möchte ich euch noch ein ganz besonderes Buch ans Herz legen: "Soweit uns Träume tragen" von Christiane Lind ist ein Titanic Roman und verspricht eine ungewöhnliche Reise mit dem "unsinkbaren" Schiff. Das Buch ist im Selbstverlag erschienen und hat erst kürzlich einen neuen Titel und ein neues Cover erhalten, ist es nicht wunderschön geworden? Der ursprüngliche Titel war "weiße Rosen und die Titanic". Ich finde, es klingt unglaublich spannend :-) 

 

Klappentext

 

Frühjahr 1912: Die Schauspielerin Paula hat ihr Erbe ausgeschlagen, um auf der Bühne zu stehen. Gemeinsam mit der Kostümbildnerin Luise erobert sie die Berliner Theaterwelt im Sturm. Doch von einem Tag auf den anderen stehen die Freundinnen vor dem Nichts.
Als ein Verehrer ihnen ein Erste-Klasse-Ticket für die Titanic schenkt, ergreifen die jungen Frauen mutig die Chance auf ein neues Leben. An Bord des eleganten Luxusdampfers lernt Luise den schüchternen Steward Leonard kennen und lieben, während der geheimnisvolle Ferdinand von Fahlbusch großes Interesse an Paula zeigt.
Wird es ihm gelingen, ihr Herz zu erobern?
Ist Paula bereit, ihre Träume über Bord zu werfen?

Ein dramatischer Schicksalsroman über Liebe und Sehnsucht, Hoffnung und Verrat, Träume und Wirklichkeit.

 

Autorin

Christiane Lind hat sich immer schon Geschichten ausgedacht, die sie ihren Freundinnen erzählte, aber nur selten zu Papier brachte. Erst zur Jahrtausendwende erinnerte sie sich daran und begann Kurzgeschichten zu schreiben. Beim Schreiben begibt sich Christiane am liebsten auf die Spur von Familien und deren Geheimnissen, sei es im Mittelalter, dem 20. Jahrhundert oder auf anderen Kontinenten. Sie teilt sich in Kassel eine Wohnung mit unzähligen und ungezählten Büchern, einem Ehemann und vier Katern. Die Samtpfoten erwarten von Christiane, dass mindestens eine Katze in ihren Geschichten vorkommt, was inzwischen ihr Markenzeichen ist. (Quelle: Autorenvita auf Amazon) 

 

Seid ihr neugierig? Na dann folgt einfach diesem Link zu Amazon (Print / Kindle), der euch in die Welt der Titanic entführen wird :-) 

 

Weitere Bücher von Christiane Lind könnt ihr euch auf ihrer Homepage ansehen 


 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folge Bonnie auf Facebook
Please reload

Schlagwörter
  • Facebook Basic Square
Kommentare
Neues von Bonnie